HOT NEWS
: Außentraining am 18.06.2019, Beginn um 18:30 Uhr

Spiele

Samstag, 22 Juni 2019
Fussballgötter : AKA Walter S.
17:15 | Bach Arena, Bach

Fussballgötter Bach

Sauwald CL 2019

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt +T -T
1. Fussballgötter 6 +32 15 39 7
2. Katzenberg 6 +6 15 20 14
3. Weilbach 6 -10 6 13 23
4. Geiersberg 6 -28 0 6 34

Shoutbox

stewo - 15:04

Danke jungs@würtsch Dir würtsch i a ois guade.

würtschman - 08:49

Ois guade stef

Meindi - 18:37

Alles gute zum Geburtstag Stewo

Davido - 17:37

Alles gute Stefan

Perle vom Bosporus - 16:10

Alles Gute Stewo!!!

Perle vom Bosporus - 11:53

Training morgen Dienstag 18:30!!!

gottandi - 07:16

Halleluja!!! ;)

stewo - 13:47

Super schaut's aus de seitn.

  • :D
  • :S
  • :(
  • :)
  • :O
  • ;)
  • lol
  • :@
  • :P
Your browser does not support the HTML5 canvas tag.
Cancel

Geburtstag

  • Brandy hat in 3 Tagen Geburtstag (23.06.)
  • Davido hat in 11 Tagen Geburtstag (01.07.)
  • Shankar Poudel hat in 17 Tagen Geburtstag (07.07.)
  • Ritschi hat in 23 Tagen Geburtstag (13.07.)
  • Jakob hat in 36 Tagen Geburtstag (26.07.)
  • Emir hat in 38 Tagen Geburtstag (28.07.)

Unsere Erfolge

  • Sauwald CL 2017 3. Platz
  • Sauwald Cup 2018
  • Super Cup 2017
  • Super Cup 2018
  • Sauwald CL Sieger 2016
  • Sauwald Cup 2017

Die Mannschaft

  • 10 Richard Baumgartinger

  • 11 Timo Purner

  • 12 Robert Bittermann

  • 13 Stefan Wohlschläger

  • 15 Thomas Haas

  • 17 Jakob Hagler

  • 20 Markus Meindl

  • 21 Benjamin Köck

  • 22 Andreas Bartok

  • 23 Jochen Voit

  • 33 Christian Wührer

  • 3 Andreas Reiter

  • 4 Jakob Köttl

  • 69 Peter Haidinger

  • 6 Stefan Übleis

  • 74 Gerald Hinterlechner

  • 7 David Salewski

  • 87 Max Hagler

  • 8 René Oberhumer

  • 9 Harald Achleitner

  • 84 Brunald Mansaku

  • 86 Martin Stadlmayr

  • 14 Karl Achleitner

  • 00 Stefan Schöpf

  • 96 Shankar Poudel

  • 95 Christian Mayr

  • 27 Florian Haböck

News

War es nun ein Großfeld oder Kleinfeldmatch auf große Tore…?  Wurde die 2.Halbzeit wirklich viel zu früh abgepfiffen…? Darüber lässt sich bekanntlich streiten… Was jedoch außer frage steht, dass das Endergebnis den Spielverlauf ganz deutlich wiederspiegelt.

Nach den Anfangsminuten, in denen uns die Brunnenthaler völlig am falschen Fuß erwischten, und mit 1:0 in Führung gehen konnten, begannen wir unser Spiel von hinten aufzubauen und drängten unsere Gegner immer weiter in Ihre Hälfte zurück. Nach einer Traumhaften Soloaktion von unserem neuentdeckten Stürmertalent Davit, der aus spitzem Winkel ins Kurze Ecke zum 1:1 traf, ging es Schlag auf Schlag. Durch Treffer von Timo, Benji  & Andi gingen wir mit einem komfortablen 1:4 in die Pause.

Die 2.Halbzeit hat begonnen wie die 1.Halbzeit geendet hat, sprich mit einer hervorragenden Leistung des Götter-Kollektivs mit wirklich sehenswerten Chancen. Vom Flugkopfball bis hin zum Traumvolley und richtigen Granaten aus der 2.Reihe. 2 Weitere Tore zum Endstand von 1:6 von Würtsch & DonPedro setzten dem ganzen noch die Krone auf.

Erhobenen Hauptes und mit Stolz geschwellter Brust konnten wir so die 1 ½ Stündige Heimreise antreten um unseren Sieg im HQ (Hauptquartier) gebührend zu feiern.

 

Und die Moral von der Geschicht… Goalgetter wie Andi, Peda, Würtsch, Benji, Timo & Davit hat man… oder nicht…  HALLE-LUJA

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos