HOT NEWS
: Spiel gegen Geiersberg am 01.06.19 um 18:00 Uhr
: Außentraining am 23.05.2019 um 18:00 Uhr

Spiele

Samstag, 1 Juni 2019
Fussballgötter : Geiersberg
15:00 | Bach Arena, Bach
Donnerstag, 6 Juni 2019
Katzenberg : Fussballgötter
19:00 | Katzenberg, Katzenberg

Fussballgötter Bach

Sauwald CL 2019

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt +T -T
1. Fussballgötter 4 +21 12 24 3
2. Katzenberg 5 +3 12 16 13
3. Weilbach 5 -11 3 10 21
4. Geiersberg 4 -13 0 4 17

Shoutbox

gottandi - 07:16

Halleluja!!! ;)

stewo - 13:47

Super schaut's aus de seitn.

  • :D
  • :S
  • :(
  • :)
  • :O
  • ;)
  • lol
  • :@
  • :P
Your browser does not support the HTML5 canvas tag.
Cancel

Geburtstag

  • stewo hat in 4 Tagen Geburtstag (27.05.)
  • Brandy hat in 31 Tagen Geburtstag (23.06.)
  • Davido hat in 39 Tagen Geburtstag (01.07.)
  • Shankar Poudel hat in 45 Tagen Geburtstag (07.07.)
  • Ritschi hat in 51 Tagen Geburtstag (13.07.)

Unsere Erfolge

  • Sauwald CL 2017 3. Platz
  • Sauwald Cup 2018
  • Super Cup 2017
  • Super Cup 2018
  • Sauwald CL Sieger 2016
  • Sauwald Cup 2017

Die Mannschaft

  • 10 Richard Baumgartinger

  • 11 Timo Purner

  • 12 Robert Bittermann

  • 13 Stefan Wohlschläger

  • 15 Thomas Haas

  • 17 Jakob Hagler

  • 20 Markus Meindl

  • 21 Benjamin Köck

  • 22 Andreas Bartok

  • 23 Jochen Voit

  • 33 Christian Wührer

  • 3 Andreas Reiter

  • 4 Jakob Köttl

  • 69 Peter Haidinger

  • 6 Stefan Übleis

  • 74 Gerald Hinterlechner

  • 7 David Salewski

  • 87 Max Hagler

  • 8 René Oberhumer

  • 9 Harald Achleitner

News

Wie wahrscheinlich schon von vielen erwartet, hier ein kleiner Nachbericht unseres glorreichen 2. Platzes beim Mooshamer Turnier.  Alles begann mit einer schweren Auslosung unserer Truppe. So wurden wir als erste Mannschaft in die Gruppe B gezogen. Unsere Gegner lauteten: Brandys Bar, Bademeister, Senioren Niederthalheim, BC Moosham und die Stopplosen. Alles im allen eine wirklich schwere Gruppe.

So kam es, das sich 8 furchtlose Spieler auf zum Turnier machten. Diese waren Harry, Voiti, Benji, Hinti, Ritschie, Franz, David und unser Aushilfstorwart Mike.

So gegen halb 10 waren wir dann endlich mit unserem ersten Spiel gegen Brandys Bar an der Reihe. In einem sehr disziplinierten Spiel bezwangen wir sie mit 5:0. Im zweiten Spiel ging es dann gegen die Bademeister, die ansich die stärkste Truppe in unserer Gruppe sein sollte. Auch hier erkämpften wir uns ein respektables 1:1. So konnte es ruhig weitergehen. Die Senioren aus Niederthalheim gingen danach mit 2:1 als Verlierer vom Platz. So mancher Spieler war ziemlich sauer über unsere, in seinen Augen ruppige Spielweise. Wir ließen uns aber nicht beirren und bezwangen den BC Moosham mit 5:0. Als letztes Vorrundenspiel war nun die Stopplosen an der Reihe, die ebenfalls ohne Gegentor mit 2:0 bezwungen wurden.  So wurde es noch einmal spannend ob es für uns zum Gruppensieg reichen würde. Jedoch mit so einer überragenden Torquote von 15:2 war es fast unmöglich für die Bademeister uns noch vom 1. Gruppenplatz zu verdrängen. Es war geschafft, wir waren im Fiiiiiiinaaaaaaaaaaleee oh oh.

Dieses war aber eigentlich unmöglich zu gewinnen, da es anscheinend doch möglich war, an dem Turnier teilzunehmen ohne das man eine reine Hobbytruppe war. Aber egal, wir sind trotz 5:0 Niederlage mächtig stolz auf das was wir geschafft haben. Keiner hätte geglaubt das wir soweit kommen. An so einem Tag kann man eigentlich nur die Mannschaftleistung hervorheben. Sie war diszipliniert und hochkonzentriert bei der Sache und jeder hat sich mit mehr als 100% eingebracht. So macht sogar Hallenturnier Spaß. Einziger wirklich großer Wehrmutstropfen ist die schwere Verletzung von Harry, der ohne gegenerische Einwirkung sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Auch einen großen Dank an unseren Aushilfstorwart Mike, der uns mit der ein oder anderen Parade kräftig unterstützt hat.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos